Jugend- und Familienzeltlager 2006
Startseite

 

Vom Mittwoch, den 23.08. bis Sonntag, den 27.08. fand auf dem Gelände des Befreundeten Radsportvereins Soli Schwarzenbach das Zeltlager des RV Concordia Burgkunstadt statt.

Jugendleiter Mario Laux organisierte sein erstes Zeltlager.

( Zum vergößern Bilder anklicken )

In Rustikaler Atmosphäre genossen Jugendliche und Junggebliebene des RV Concordia Burgkunstadt über fünf Tage das einfache Lagerleben.

Obwohl das Wetter als durchwachsen bezeichnet werden kann, ließen sich die Teilnehmer ihre gute Laune nicht verderben. Selbstverständlich kam auch die Lagerfeuer-Romantik nicht zu kurz. Trotz des äußerst wechselhaften Wetters war es gegen Abend immer trocken, so dass die Camper jeden Abend am Lagerfeuer sitzen konnten, wo sie Stockbrot, Kartoffeln und Würstchen am Spieß rösten konnten.

 

Alle Arbeiten wurden gemeinschaftlich erledigt. Auch beim Holzmachen fürs Lagerfeuer war die Jugend mit großem Eifer dabei.

Das Rahmenprogramm bestand unter anderem neben sportlichen Aktivitäten (Radball-Training bei der Soli Schwarzenbach, Volleyball und Fußball) auch eine Nachtwanderung und die Erkundung der umliegenden Gegend. Leider fiel die für Samstag geplante Wanderung zur Ruine am ortsnahen Kornberg buchstäblich ins Wasser.
Jugendleiter Mario Laux hat sein Zeltlager-Debüt mit Bravour bestanden. Ihm ist es gelungen, ein Rahmenprogramm, das keine Langeweile aufkommen ließ, zu bieten und Regenzeiten stets kurzweilig zu überbrücken.


Unser besonderer Dank geht an den Radsportverein Soli Schwarzenbach.
Danke für die Bereitstellung des Geländes und Danke an alle die uns unterstützt haben.